Schlagwort-Archive: documenta

Ausstellung in Kassel – Bauhaus | documenta. Vision und Marke

­
MR 17.1.2019 (pm/red) Für die Neue Galerie in Kassel wird gegenwärtig eine Ausstellung mit vielen Bezügen zum Bauhaus vorbereitet, gezeigt wird sie in Kassel ab 24. Mai 2019.
Die Ausstellung „Bauhaus | documenta. Vision und Marke“ reflektiert erstmals die beiden Institutionen Bauhaus und documenta im Vergleich.

Das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum 2019 bietet den Anlass, die Entwicklung beider zu Kulturmarken gewordenen Institutionen zu betrachten und damit zugleich kritisch zu hinterfragen: Wo bleiben sich die Marken treu als Verpflichtung zu Innovation und Fortschritt, wo sind sie Teil einer interessensgeleiteten Vereinnahmung? So bietet die Ausstellung zugleich den Blick auf die Rolle und Funktion, die Kunst und Kultur in einer Gesellschaft heute einnehmen können. Ausstellung in Kassel – Bauhaus | documenta. Vision und Marke weiterlesen

»Die klassische documenta« von 1956 im Schloss Wilhelmshöhe
 Kabinettausstellung bis 25. September 2016 verlängert


Foto klassische documenta 1956_homepageMarburg 8.8.2016 – 1956 wurden die aus der Kriegsauslagerung in Wien zurückgekehrten Meisterwerke der Kasseler Gemäldegalerie in einer Sonderausstellung im Hessischen Landesmuseum erstmalig wieder der Öffentlichkeit präsentiert. Die Gestaltung der Ausstellung übernahm Arnold Bode, der im Jahr zuvor mit seiner Kunstinszenierung auf der documenta 1 im Kasseler Fridericianum Furore gemacht hatte. »Die klassische documenta« von 1956 im Schloss Wilhelmshöhe
 Kabinettausstellung bis 25. September 2016 verlängert
 weiterlesen