Archiv der Kategorie: Ausstellung

Ausstellung in Kassel – Bauhaus | documenta. Vision und Marke

­
MR 17.1.2019 (pm/red) Für die Neue Galerie in Kassel wird gegenwärtig eine Ausstellung mit vielen Bezügen zum Bauhaus vorbereitet, gezeigt wird sie in Kassel ab 24. Mai 2019.
Die Ausstellung „Bauhaus | documenta. Vision und Marke“ reflektiert erstmals die beiden Institutionen Bauhaus und documenta im Vergleich.

Das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum 2019 bietet den Anlass, die Entwicklung beider zu Kulturmarken gewordenen Institutionen zu betrachten und damit zugleich kritisch zu hinterfragen: Wo bleiben sich die Marken treu als Verpflichtung zu Innovation und Fortschritt, wo sind sie Teil einer interessensgeleiteten Vereinnahmung? So bietet die Ausstellung zugleich den Blick auf die Rolle und Funktion, die Kunst und Kultur in einer Gesellschaft heute einnehmen können. Ausstellung in Kassel – Bauhaus | documenta. Vision und Marke weiterlesen

Weichen für documenta 15 gestellt Jahresabschluss documenta 14 festgestellt

Marburg 29.11.2018 (pm/red) In ihrer Sitzung am gestrigen Mittwoch, den 28. November 2018, haben die Gremien der documenta und Museum Fridericianum gGmbH zentrale Weichen für die Zukunft der documenta gestellt.

Zum einen wurde der Wirtschaftsplan für das Jahr 2019 beschlossen, zum anderen die Eckwerte des 5-Jahresplans bis zum Jahr 2023 erörtert mit dem Ziel, die Planungen und die Umsetzung der documenta 15 abzusichern, die vom 18. Juni 2022 bis zum 25. September 2022 stattfinden wird. Weichen für documenta 15 gestellt Jahresabschluss documenta 14 festgestellt weiterlesen

Ausstellung der documenta 14 in Kassel seit 10. Juni

documenta 14, Schlange mit Wartenden vor dem Fridericianum. Ein gewissermaßen vertrauter Anblick zur documenta in Kassel. Foto Rosa Sommer

Kassel – Am 10. Juni 2017 eröffnete die Ausstellung der documenta 14 in Kassel. An mehr als 30 verschiedenen Orten, öffentlichen Institutionen, Plätzen, Kinos und Universitätsstandorten stellen mehr als 160 internationale KünstlerInnen ihre für die documenta 14 konzipierten Arbeiten vor. Ausstellung der documenta 14 in Kassel seit 10. Juni weiterlesen

Im Fridericianum Kassel – Loretta Fahrenholz. Two A.M. Tetsumi Kudo. Retrospective bis 1. Januar 2017


Tetsumi Kudo, Votre portrait M, 1964–1965 (detail).
© Foto: Alex Delfanne

Marburg 20.12.2016 – Die Ausstellungen „Loretta Fahrenholz. Two A.M.“ und „Tetsumi Kudo. Retrospektive“ können noch bis Sonntag, 1. Januar 2017 im Fridericianum in Kassel besucht werden. Im Fridericianum Kassel – Loretta Fahrenholz. Two A.M. Tetsumi Kudo. Retrospective bis 1. Januar 2017 weiterlesen

Finissage der Ausstellung Alina Fontain Menschen-Bilder am 25. November

einladung-finissage-kZur Finisage der Ausstellung MenschenBilder mit Werken von Alina Fontain wird für Freitag, 25. November 2016, ab 18 Uhr in das Atelier Jan Luke im Schwanhof, Schwanallee 28 – 31, in Marburg eingeladen. Eine besondere Ausstellung geht dort zu Ende. Zahlreiche BesucherInnen, darunter viele KünstlerInnen und mit Malerei befasste Menschen, Galeristen und Kunstinteressierte haben den Weg in das Atelier genommen, um die Malerei von Alina Fontain in Augenschein zu nehmen und kennen zu lernen. Finissage der Ausstellung Alina Fontain Menschen-Bilder am 25. November weiterlesen

Begegnung zwischen documenta 14 und Kasseler Dokfest – Dokumente aus dem Süden

Marburg 13.11.2016 – Mit der Programmreihe Dokumente aus dem Süden ist die documenta 14 zu Gast auf dem Kasseler Dokfest. Am 18. und 19. November 2016 werden Angela Melitopoulos und Manthia Diawara jeweils ein eigenes Werk und ein Werk anderer FilmemacherInnen vorstellen und so den Fragen nachgehen, was Dokumente aus dem Süden sein können und welche Geschichten sie erzählen. Begegnung zwischen documenta 14 und Kasseler Dokfest – Dokumente aus dem Süden weiterlesen