Schlagwort-Archive: Schloss Wilhelmshöhe

Das Licht des Südens – Die Piazza Colonna von Jacob van Huchtenburgh

Jacob van Huchtenburgh ‚Die Piazza Colonna in Rom‘ 1674, nach der Restaurierung. Foto MHK

5. April 2019 | Der Frühling ist im Anmarsch und passend dazu wurde heute in der Gemäldegalerie Alte Meister im Schloss Wilhelmshöhe ein frisch restauriertes Gemälde mit der Ansicht der Piazza Colonna in Rom vorgestellt. Dank der großzügigen Unterstützung der »Uta und Dr. Karl Peters – Kunststiftung für Alte und Neue Meister« konnte das Gemälde restauriert und nach Jahrzehnten im Depot nun wieder der Öffentlichkeit präsentiert werden, teilt die Museumslandschaft Hessen Kassel mit. Das Licht des Südens – Die Piazza Colonna von Jacob van Huchtenburgh weiterlesen

»Die klassische documenta« von 1956 im Schloss Wilhelmshöhe
 Kabinettausstellung bis 25. September 2016 verlängert


Foto klassische documenta 1956_homepageMarburg 8.8.2016 – 1956 wurden die aus der Kriegsauslagerung in Wien zurückgekehrten Meisterwerke der Kasseler Gemäldegalerie in einer Sonderausstellung im Hessischen Landesmuseum erstmalig wieder der Öffentlichkeit präsentiert. Die Gestaltung der Ausstellung übernahm Arnold Bode, der im Jahr zuvor mit seiner Kunstinszenierung auf der documenta 1 im Kasseler Fridericianum Furore gemacht hatte. »Die klassische documenta« von 1956 im Schloss Wilhelmshöhe
 Kabinettausstellung bis 25. September 2016 verlängert
 weiterlesen